Innere Medizin — Über uns 2018-02-06T08:37:20+00:00

Praxis Innere Medizin

Ihre Spe­zia­lis­ten für Dia­be­to­lo­gie, Herz und Kreis­lauf

HERZLICH WILLKOMMEN

Wir möchten Ihnen helfen. Dazu bemühen wir uns täglich, Ihnen unser Wissen und helfende Medizin nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen menschlich zugänglich zu machen. Unsere Mitarbeiter bilden sich kontinuierlich weiter und unsere technische Ausstattung wird aktuell gehalten.

Darüber hinaus arbeiten wir innerhalb eines regionalen Gesundheitsnetzwerkes mit vielen weiteren Kolleginnen und Kollegen zusammen. Gemeinsam — für Ihre Gesundheit.

INNERE MEDIZINUNSER PORTFOLIO

Unser Leitbild ist so einfach wie selbstverständlich:
Menschlich helfen.

IHR PRAXIS-TEAM

Arzt, Pra­xis­in­ha­ber

Dr. med. Tors­ten Donaubau­er

Vita Torsten Donaubauer

  • Fami­lie:
    Gebo­ren: 02.09.1967, glück­lich ver­hei­ra­tet mit Frau Dr. Kris­tin Donaubau­er, Fach­ärz­tin für HNO, Vater von drei Kin­dern

  • Schu­le / Stu­di­um:
    Schu­le: 1974–1986 in Oschatz, Abitur
    Stu­di­um: 1988–1994 Medi­zin­stu­di­um Uni­ver­si­tät Leip­zig
    Pro­mo­ti­on: 1995 zum Dr. med. (kar­dio­lo­gi­sches The­ma)

  • Aus­bil­dung:
    1994–1995: Inne­re Medi­zin, Städ­ti­sches Kli­ni­kum Des­sau, ChA Dr. Rosahl
    1996–2006: Inne­re Medi­zin, Kli­ni­kum Chem­nitz gGmbH, bis 2001 ChA Prof. Bauch
    2001: ChA Prof. Schwei­zer 2001, Fach­arzt­prü­fung Inne­re Medi­zin
    2002: Aner­ken­nung Dia­be­to­lo­ge DDG
    2003: Prü­fung Schwer­punkt Kar­dio­lo­gie
    2004: Prü­fung Spe­zi­el­le Inter­nis­ti­sche Inten­siv­me­di­zin 2007, Prü­fung Hyper­ten­sio­lo­ge DHL
    2010: Stoff­wech­sel­the­ra­peut cmi
    2011: Prü­fung Dia­be­to­lo­gie

  • Tätig­keit:
    1994: Sta­ti­ons­arzt in den Berei­chen Gas­tro­en­te­ro­lo­gie, Dia­be­to­lo­gie, Endo­kri­no­lo­gie, Kar­dio­lo­gie, Inter­nis­ti­sche Inten­siv­me­di­zin
    2001: Arbeit in Funk­ti­ons­dia­gnos­tik (Echo, Gefäß­du­plex, Herz­ka­the­ter­la­bor, Herz­schritt­mach­er­la­bor) sowie Teil­nah­me am Ret­tungs­dienst in Chem­nitz und Oschatz
    2003: Ernen­nung zum Ober­arzt Kli­nik für Inne­re Medi­zin I
    2006: Eige­ne Nie­der­las­sung als Kar­dio­lo­ge / Dia­be­to­lo­ge in Oschatz
    2008: Kon­si­liar­arzt im Fach­kran­ken­haus Huber­tus­burg, Werms­dorf Kli­nik für Neu­ro­lo­gie und neu­ro­lo­gi­sche Inten­siv­me­di­zin, Stro­ke-Unit und Kli­nik für Psych­ia­trie und Psy­cho­the­ra­pie

ange­stell­ter Arzt

Dr. med. Hans-Joa­chim Kolb

Vita Hans-Joachim Kolb

  • Fami­lie:
    Gebo­ren: 1964, glück­lich ver­hei­ra­tet, gebür­ti­ger Leip­zi­ger, seit 2003 Oschat­zer Bür­ger

  • Stu­di­um:
    Uni­ver­si­tä­re Aus­bil­dung (Uni­ver­si­tät Leip­zig)

  • Aus­bil­dung:
    1997: Not­arzt
    1999: Inter­nist, Kar­dio­lo­ge in der Collm-Kli­nik Oschatz als Lei­ten­der Ober­arzt

  • Tätig­keit:
    — Sach­kun­den: Echo­kar­dio­gra­phie (TTE, TEE), Sono­gra­phie Gefä­ße, Lang­zeit-EKG, Herz­schritt­ma­cher, ICD, CRT
    — Zusatz­qua­li­fi­ka­ti­on: Spe­zi­el­le Rhyth­mo­lo­gie, Akti­ve Herz­rhyth­mus­im­plan­ta­te
    — Spek­trum: kom­plet­te nicht­in­va­si­ve Kar­dio­lo­gie, Implan­ta­ti­on Herzschrittmacher/ICD und kom­plet­te Nach­sor­ge, Rhyth­mus­dia­gnos­tik

Schwes­ter

Kat­rin Schwu­rack

Vita Katrin Schwurack

  • Fami­lie:
    ver­hei­ra­tet, 2 Kin­der

  • Aus­bil­dung:
    1972–1982: Schu­le in Mügeln
    1982–1985: Kin­der­kran­ken­schwes­ter in Werms­dorf
    1992–1995: Kauf­frau für Büro­kom­mu­ni­ka­ti­on
    2006–2007: Dia­be­tes­be­ra­te­rin DDG in Saal­feld, ChA Dr. Worms
    2011: Aus­bil­dung zur Wund­schwes­ter DDG
    2012: Aus­bil­dung zur Stu­dy nur­se

  • Tätig­keit:
    1985–1992: Kin­der­kran­ken­schwes­ter in Werms­dorf
    1995–2002: Büro­kauf­frau in zwei Stra­ßen­bau­fir­men
    2003–2009: Kran­ken­schwes­ter und Dia­be­tes­be­ra­te­rin in Fach­kli­ni­kum Bran­dis, A Dr. Rust

    seit 2009 in unse­rer Pra­xis

Schwes­ter

San­dra Kanitz

Vita Sandra Kanitz

  • Fami­lie:
    ver­hei­ra­tet, 1 Toch­ter

  • Aus­bil­dung und Tätig­kei­ten:
    — aus­ge­bil­de­te Gesund­heits- und Kin­der­kran­ken­pfle­ge­rin
    — Schu­lun­gen zur Gerin­nungs­selbst­kon­trol­le nach dem SPOG-Pro­gramm
    — Wei­ter­bil­dung zur Herz­schritt­ma­cher- und ICD-Nach­sor­ge
    — Stu­dy Nur­se

    seit 2016 in unse­rer Pra­xis

Schwes­ter

Manue­la Tei­chert

Vita Manuela Teichert

  • Fami­lie:
    1 Sohn

  • Tätig­keit:
    2001 bis 2004: Aus­bil­dung zur Zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten
    bis 2017:  Zahn­arzt­pra­xis

    seit 2017 in unse­rer Pra­xis

Schwes­ter

Kati Geiss­ler

Vita Kati Geissler

  • Berufs­aus­bil­dung:
    2006 bis 2009: Aus­bil­dung zur Medi­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten, Augen-Medi­zi­ni­sches Ver­sor­gungs­zen­trum Dr. Kölbl in Lands­hut

  • Tätig­keit:
    2009 bis 2012: Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stell­te in der Not­fall­am­bu­lanz der Augen­kli­nik am Hein­rich-Braun-Kli­ni­kum Zwi­ckau
    2012 bis 2014: Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stell­te im Augen­zen­trum am Johan­nis­platz in Leip­zig
    2014 bis 2017: MS-Schwes­ter/­Stu­dy Nur­se am Fach­kran­ken­haus Huber­tus­burg gGmbH in Werms­dorf

    seit 2017 in unse­rer Pra­xis

ANFAHRT

KONTAKT

  • Dia­gnos­ti­kum Oschatz
    Pro­me­na­de 14 b-c
    04758 Oschatz

  • Tele­fon: 034 35 — 987 58 80
    Fax: 034 35 — 987 588 29

  • E-Mail: info@herz-oschatz.de
    Web: www.herz-oschatz.de

SPRECHZEITEN

  • Heu­te ist SAMSTAG

  • Mo: 08.00–13.00 + 14.00–17.00 Uhr
    Di: 09.00–13.00 + 14.00–17.00 Uhr
    Mi: 08.00–13.00 Uhr
    Do: 11.00–13.00 + 14.00–20.00 Uhr
    Fr: Pri­vat­sprech­stun­de
    Sa, So und Fei­er­tags geschlos­sen