Veranstaltungen für Mediziner

Pra­xis Inne­re Medi­zin

UNSER VERANSTALTUNGSKALENDER

Für Ärzte führen wir, zusammen mit der Praxis von Dipl.-Med. Anne-Kathrin Schmidt aus Oschatz, die Fortbildungsveranstaltung INNERE STANDARDS durch. Im Frühjahr und im Herbst treffen sich Ärzte aus der Region, aus Niederlassung und aus Kliniken, um bestimmte, häufige Krankheitsbilder zu besprechen. »Mehr lesen…

VERANSTALTUNG

15. Novem­ber 2019, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Kopf­schmerz: Migrä­ne – die häu­figs­te Ursa­che
Zeit: 16:00 bis 16:30 Uhr
Dr. med. Tors­ten Kra­ya, Chef­arzt Neu­ro­lo­gie Kran­ken­haus St. Georg Leip­zig

Kopf­schmerz – in sei­ner neu­ro­lo­gi­schen Dif­fe­ren­zi­al­dia­gnos­tik
(unter beson­de­rer Beach­tung des throm­bembo­li­schen Schlag­an­falls)
Zeit: 16:30 bis 17:00 Uhr
Adri­an Trom­mer, Ober­arzt Kli­nik für Neu­ro­lo­gie und Inten­siv­the­ra­pie, Huber­tus­burg, Werms­dorf

Kopf­schmerz – in sei­ner ortho­pä­di­schen Dif­fe­ren­zi­al­dia­gnos­tik
(unter beson­de­rer Beach­tung rheu­ma­to­lo­gi­scher Ursa­chen)
Zeit: 17:00 bis 17:30 Uhr
Dr. med. Roger Scholz, Chef­arzt Kli­nik für Ortho­pä­die, Collm-Kli­nik-Oschatz

Fall­dis­kus­si­on
Zeit: 17:30 bis 18:00 Uhr

VERANSTALTUNG

14. Juni 2019, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Früh­neo­pla­si­en im Magen-/Darm­trakt: Detek­ti­on, Dia­gnos­tik und The­ra­pie
Priv.-Doz. Dr. med. Ulrich Halm
Ärzt­li­cher Direk­tor, Chef­arzt der Kli­nik für Gas­tro­en­te­ro­lo­gie, Hepa­to­lo­gie, Häma­to­lo­gie, Onko­lo­gie und Pal­lia­tiv­me­di­zin, HELIOS Park-Kli­ni­kum Leip­zig

Wo hört die Endo­sko­pie auf, wo fängt die Chir­ur­gie an?
Dr. med. Tho­mas Hor­bas
Ltd. OA der Chir­ur­gie, Collm-Kli­nik-Oschatz

Kar­dia­le Pro­ble­me in der Tumor­the­ra­pie unter beson­de­rer Beach­tung der Herz­in­suf­fi­zi­enz – Kar­dioon­ko­lo­gie als „neu­es“ Feld
Dr. med. Hans-Joa­chim Kolb
Chef­arzt Kli­nik für Inne­re Medi­zin der Collm-Kli­nik-Oschatz

Fall­vor­stel­lung
Mark Bern­hardt
FA f. Inne­re Medi­zin, Kli­nik für Gas­tro­en­te­ro­lo­gie, Hepa­to­lo­gie, Häma­to­lo­gie, Onko­lo­gie und Pal­lia­tiv­me­di­zin, HELIOS Park-Kli­ni­kum Leip­zig

VERANSTALTUNG

14. Mai 2019, 16.00 Uhr
Haus­ärz­te-Stamm­tisch Oschatz
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Herz­in­suf­fi­zi­enz
Erken­nung und Füh­rung in unse­rer täg­li­chen Pra­xis

VERANSTALTUNG

06. März 2019
Uni Leip­zig, Rosen­tal­stra­ße 55, Gebäu­de W

EKG-Lini­en und ‑Zei­ten

Krank­heits­bil­der

Herz-Schritt­ma­cher

VERANSTALTUNG

16. Novem­ber 2018, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Pul­mo­na­le Hyper­to­nie – was ist für uns wich­tig?
PD Dr. Micha­el Halank, Bereichs­lei­ter Pneu­mo­lo­gie, Uni-Kli­nik Carl Gus­tav Carus TU-Dres­den

Schlaf­apnoe – ich schla­fe sehr gut, aber ich bin immer so müde?
Dipl.-Med. Anne-Kath­rin Schmidt, Pra­xis Oschatz

Pati­en­ten­vor­stel­lung und Dis­kus­si­on zu pul­mo­na­ler Hyper­to­nie:
Herz­in­suf­fi­zi­enz, Lun­gen­em­bo­lie, COPD
Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen aus der Regi­on

VERANSTALTUNG

16. Juni 2018, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Sta­bi­le Koro­na­re Herz­er­kran­kung in Dia­gnos­tik, The­ra­pie und Nach­sor­ge
Prof. Hol­ger Thie­le, Ärzt­li­cher Direk­tor Herz­zen­trum Leip­zig, HELIOS Stif­tungs­pro­fes­sur

Neue Dia­be­tes­tech­no­lo­gie — auf dem Weg zum künst­li­chen Pan­creas
Dr. Tors­ten Donaubau­er, Pra­xis Oschatz

Umfeld­dia­gnos­tik bei Phle­bo­throm­bo­sen: Para­neo­pla­sie? Throm­bo­phi­lie?
Dr. Hans-Joa­chim Kolb, Lei­ten­der Ober­arzt Collm-Kli­nik-Oschatz

VERANSTALTUNG

29. Sep­tem­ber 2017, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Vor­hof­flim­mern – wel­che Stra­te­gie für wen? Unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung der KHK.
PD Dr. Chris­to­pher Pior­kow­ski, Lei­ter Inva­si­ve Elek­tro­phy­sio­lo­gie, Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den

Hypo­na­tri­ämie unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung der dekom­pen­sier­ten Herz­in­suf­fi­zi­enz.
Prof. Tom Lind­ner, Lei­ter der Sek­ti­on Nephrolo­gie, Uni­ver­si­tät Leip­zig

Dia­gnos­tik von Blut­bild­ver­än­de­run­gen, Impli­ka­tio­nen für the­ra­peu­ti­sche Ansät­ze.
Prof. Jörg Schu­bert, Chef­arzt Kli­nik für Inne­re Medi­zin II, Elb­land­kli­ni­kum Rie­sa

VERANSTALTUNG

09. Juni 2017, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Leber­er­kran­kun­gen. Dif­fe­ren­ti­al­dia­gno­se und The­ra­pie
Prof. Ulrich Stöl­zel, Chef­arzt Kli­nik für Inne­re Medi­zin II, Kli­ni­kum Chem­nitz gGmbH

Hypo­na­tri­ämie. Häu­fig uner­kannt und unbe­han­delt. Dif­fe­ren­zi­al­dia­gno­se und The­ra­pie
Dr. Wieb­ke Kris­tin Fens­ke, Inte­grier­tes For­schungs- und Behand­lungs­zen­trum Adi­po­si­tas-Erkran­kun­gen, Uni Leip­zig

Schwin­del. Effi­zi­en­te Abklä­rung in der Pra­xis
Dr. Sven Ehr­lich, Ober­arzt Neu­ro­lo­gie, Werms­dorf, Kli­ni­kum St. Georg, Dr. Tors­ten Donaubau­er, Pra­xis Oschatz

Neue Insu­li­ne für die pran­dia­le Dia­be­tes-The­ra­pie
Dr. Die­ter Berg­holz, Wis­sen­schaft­li­cher Bera­ter Fa. Novo Nor­disk

VERANSTALTUNG

21. Okto­ber 2016, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Trans­ka­the­ter Herz­klap­pen-Ope­ra­tio­nen am Bei­spiel Aor­ten- und Mitral­klap­pe
Prof. Ger­hard Schuler, Kli­nik­di­rek­tor Kar­dio­lo­gie Herz­zen­trum Leip­zig

Stan­dards und neue Ent­wick­lun­gen in der The­ra­pie der COPD
Dr. Syl­via Gütz, Chef­ärz­tin Pul­mo­lo­gie und Kar­dio­lo­gie, Dia­ko­nis­sen­kran­ken­haus Leip­zig

Work­up von Schild­drü­sen­hor­mon­ab­nor­ma­li­tä­ten
(Beson­de­re Beach­tung Dia­be­tes-Füh­rung) 

Tho­mas Mül­ler, Pra­xis Oschatz

VERANSTALTUNG

17. Juni 2016, 16.00 Uhr
Gast­haus “Zum Schwan”, Spor­er­stra­ße 2, 04758 Oschatz

Manage­ment der chro­ni­schen Nie­ren­in­suf­fi­zi­enz. Wer soll­te wann zusätz­lich zum Nephrolo­gen?
Prof. Tom Lind­ner, Lei­ter der Sek­ti­on Nephrolo­gie, Uni­ver­si­tät Leip­zig

Ratio­nel­le Syn­ko­pen­dia­gnos­tik nach dem ers­ten Ereig­nis. Was tun beim Rezi­div?
Wann an KHK den­ken?

PD Dr. Chris­to­pher Pior­kow­ski, Lei­ter Inva­si­ve Elek­tro­phy­sio­lo­gie, Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den

Lebens­ver­län­ge­rung bei Dia­be­tes mel­li­tus — was ist gesi­chert?
Dr. Tors­ten Donaubau­er, Pra­xis Oschatz

VERANSTALTUNG

06. Novem­ber 2015, 16.00 Uhr
“Trat­to­ria Piaz­za Tos­ca­na”, Rie­sa­er Str. 23, 04758 Oschatz

Arrhyth­mie­ri­si­ko im Zusam­men­hang mit QT-Zeit-Ver­län­ge­rung ver­schie­de­ner Medi­ka­men­te in unse­rer täg­li­chen Pra­xis.
Prof. Wil­helm Haver­kamp, Stell­ver­tre­ten­der Kli­nik­di­rek­tor Cha­rité Ber­lin

Dia­be­ti­sches Fuß­syn­drom — ein inter­dis­zi­pli­nä­res Krank­heits­bild. Wel­che Pati­en­ten sind beson­ders gefähr­det? 
Dr. Andre­as Kirs­ten, Lei­ten­der Ober­arzt Kran­ken­haus Dres­den Neu­stadt, Dres­den

Moder­ne The­ra­pie­stra­te­gi­en der HLP-Behand­lung in Pri­mär- und Sekun­där­pro­phy­la­xe unter beson­de­rer Beach­tung von KHK und Dia­be­tes mel­li­tus.
Prof. Ger­hard Scholz, Chef­arzt St.-Elisabeth-Krankenhaus Leip­zig

COPD-The­ra­pie — ein Update 
Dipl.-Med. Anne-Kath­rin Schmidt, Pra­xis mit Schwer­punkt Pneu­mo­lo­gie, Oschatz

VERANSTALTUNG

08. Mai 2015, 16.00 Uhr
“Trat­to­ria Piaz­za Tos­ca­na”, Rie­sa­er Str. 23, 04758 Oschatz

Peri­phe­re arte­ri­el­le Ver­schluß­krank­heit: Dia­gnos­tik, The­ra­pie und Nach­be­treu­ung. 
PD Dr. Andrej Schmidt, Ober­arzt Angio­lo­gie Uni­ver­si­tät Leip­zig

Behand­lung Peri­phe­re arte­ri­el­le Ver­schluß­krank­heit in Oschatz.
Dr. Hen­drik Ull­rich, Ober­arzt Radio­lo­gie Coll­mkli­nik Oschatz

Der chro­ni­sche Schmerz — ab wann ist das Rheu­ma? 
Dr. Wolf­ram Sei­del, Chef­arzt Rheu­ma­to­lo­gie, Kran­ken­haus Sankt Georg, Leip­zig

Kom­ple­xe Situa­tio­nen bei der Anti­ko­agu­la­ti­ons­füh­rung:
was tun wenn zum Stent Vor­hof­flim­mern kommt?

Dr. Hans-Joa­chim Kolb, Ober­arzt Kar­dio­lo­gie, Coll­mkli­nik, Oschatz

VERANSTALTUNG

01. Okto­ber 2014, 16.00 Uhr
“Trat­to­ria Piaz­za Tos­ca­na”, Rie­sa­er Str. 23, 04758 Oschatz

Schwe­re COPD und Alpha 1‑Antitrypsinmangel 
PD Dr. Tho­mas Köhn­lein, Chef­arzt Robert-Koch-Kli­nik Leip­zig

Moder­ne Insu­lin­the­ra­pie (auch OAD-Kom­bi­na­tio­nen) bei Dia­be­tes mel­li­tus 
Dr. Kars­ten Milek, Pra­xis Schwer­punkt Dia­be­tes, Hohenmöl­sen-Wei­ßen­fels

Herzschrittmacher/ICD und KHK. Was muß ich „vor Ort“ beach­ten? 
Dr. Hans-Joa­chim Kolb, Ltd. Ober­arzt Coll­mkli­nik Oschatz

Arte­ri­el­le Hyper­to­nie — neue Leit­li­ni­en 
Dr. Tors­ten Donaubau­er, Pra­xis Schwer­punkt Kar­dio­lo­gie, Oschatz

VERANSTALTUNG

24. Mai 2014, 16.00 Uhr
“Trat­to­ria Piaz­za Tos­ca­na”, Rie­sa­er Str. 23, 04758 Oschatz

Phle­bo­throm­bo­se, Throm­bo­ph­le­bi­tis: Dia­gnos­tik, The­ra­pie und Nach­be­treu­ung.   
Dr. Kat­ja Sybil­le Mühl­berg, Ober­ärz­tin Angio­lo­gie Uni­ver­si­tät Leip­zig

Ambu­lant erwor­be­ne Pneu­mo­nie und COPD: Bekann­tes, Bewähr­tes und neue Wege…
Dipl.-Med. Anne-Kath­rin Schmidt, Pra­xis Schwer­punkt Pul­mo­lo­gie, Oschatz

Dia­be­ti­sche Neu­ro­pa­thie: Dif­fe­ren­zi­al­dia­gnos­tik und The­ra­pie. 
Dr. Pio­tr Soko­low­ski, Ober­arzt Kli­nik Neu­ro­lo­gie, Werms­dorf

Koro­na­re Herz­er­kran­kung: Wann Ergo­me­trie? Wann Herz­ka­the­ter? Wann kon­ser­va­ti­ve The­ra­pie?    
Dr. Tors­ten Donaubau­er, Pra­xis Schwer­punkt Kar­dio­lo­gie, Oschatz

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir möchten Ihnen Wissen präsentieren für Ihre tägliche Praxis in Vortragsveranstaltungen. Kurze Vorträge sollen nachfolgend diskutiert und Gesagtes an regionale Gegebenheiten angepaßt werden. Es geht um häufige Krankheitsbilder in der Inneren Medizin, nicht um „Kolibris“. Wir möchten Zusammenarbeit effizienter gestalten. Wer also macht regional wie häufig welche Nachuntersuchungen? Wann sollte ein Patient zum Spezialisten überwiesen werden? Welche Informationen dazu wären hilfreich? Wie viel Zeit hat eine Überweisung? Welche Probleme gibt es aus Ihrer Sicht?
Sie haben die Möglichkeit, elektronische Zusammenfassungen zu den Vorträgen sich als PDF-Dateien einige Wochen nach der jeweiligen Veranstaltung herunterzuladen. Das Paßwort wurde während der Veranstaltung bekanntgegeben. Gern übersenden wir Ihnen dieses auch per E‑Mail auf Anfrage. Bitte beachten Sie den Copyright-Schutz auf allen Downloads. Haben Sie Hinweise, Kritik oder Wünsche, können Sie uns diese gerne per »E‑Mail zusenden.


Wir grüßen Sie herzlich und freuen uns über Ihren Besuch,

Anne-Kathrin Schmidt, Hans-Joachim Kolb und Torsten Donaubauer.

Lie­be Kol­le­gin­nen, lie­be Kol­le­gen,

wir möch­ten Ihnen Wis­sen prä­sen­tie­ren für Ihre täg­li­che Pra­xis in Vor­trags­ver­an­stal­tun­gen. Kur­ze Vor­trä­ge sol­len nach­fol­gend dis­ku­tiert und Gesag­tes an regio­na­le Gege­ben­hei­ten angepaßt wer­den. Es geht um häu­fi­ge Krank­heits­bil­der in der Inne­ren Medi­zin, nicht um „Koli­bris“. Wir möch­ten Zusam­men­ar­beit effi­zi­en­ter gestal­ten. Wer also macht regio­nal wie häu­fig wel­che Nach­un­ter­su­chun­gen? Wann soll­te ein Pati­ent zum Spe­zia­lis­ten über­wie­sen wer­den? Wel­che Infor­ma­tio­nen dazu wären hilf­reich? Wie viel Zeit hat eine Über­wei­sung? Wel­che Pro­ble­me gibt es aus Ihrer Sicht?

Sie haben die Mög­lich­keit, elek­tro­ni­sche Zusam­men­fas­sun­gen zu den Vor­trä­gen sich als PDF-Datei­en eini­ge Wochen nach der jewei­li­gen Ver­an­stal­tung her­un­ter­zu­la­den. Das Paß­wort wur­de wäh­rend der Ver­an­stal­tung bekannt­ge­ge­ben. Gern über­sen­den wir Ihnen die­ses auch per E‑Mail auf Anfra­ge. Bit­te beach­ten Sie den Copy­right-Schutz auf allen Down­loads. Haben Sie Hin­wei­se, Kri­tik oder Wün­sche, kön­nen Sie uns die­se ger­ne per »E‑Mail zusen­den.

Wir grü­ßen Sie herz­lich und freu­en uns über Ihren Besuch,
Anne-Kath­rin Schmidt, Hans-Joa­chim Kolb und Tors­ten Donaubau­er.

ANFAHRT

KONTAKT

  • Dia­gnos­ti­kum Oschatz
    Pro­me­na­de 14 b‑c
    04758 Oschatz

  • Tele­fon: 034 35 — 987 58 80
    Fax: 034 35 — 987 588 29

  • E‑Mail: info@herz-oschatz.de
    Web: www.herz-oschatz.de

SPRECHZEITEN

  • Heu­te ist FREITAG

  • Mo: 08.00–13.00 + 14.00–17.00 Uhr
    Di: 09.00–13.00 + 14.00–17.00 Uhr
    Mi: 08.00–13.00 Uhr
    Do: 10.00–13.00 + 14.00–19.00 Uhr
    Fr: Pri­vat­sprech­stun­de
    Sa, So und Fei­er­tags geschlos­sen